Datenschutzrichtlinie

East Jordan Europe Holdings (SAS) („EJ“) („wir“, „unser“) verpflichtet sich zusätzlich zu den Richtlinien und Ethik-Verpflichtungen von EJ dazu, gemäß dem nationalen und internationalen Recht die folgenden Standards zu beachten.

Die vorliegende Datenschutzerklärung in Verbindung mit den Nutzungsbedingungen der Webseite (die „Webseite“), der Cookie-Richtlinie und den darin genannten Dokumenten bildet die Basis, auf der die von Ihnen erhobenen oder von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten verarbeitet werden.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten lediglich für die Zwecke und auf die Weise, wie sie nachstehend genannt sind. Um zu gewährleisten, dass Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der Verordnung (EU) 2016/679 („Datenschutzgrundverordnung“ oder „DSGVO“) sowie aller sonstigen anwendbaren Datenschutz- und Privatsphäregesetzen (gemeinsam als „Datenschutzgesetze“ bezeichnet) verarbeitet werden, ergreifen wir die nachstehend beschriebenen Schritte.

Allgemein gesagt handelt es sich bei personenbezogenen Daten um Informationen, anhand derer sich eine Person direkt oder indirekt identifizieren lässt, insbesondere mithilfe einer ID. Informationen, die mit keiner identifizierbaren Person in Verbindung gebracht werden können, sind keine personenbezogenen Daten.

Unsere Verpflichtung zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten wird durch die vorliegende Datenschutzerklärung belegt. Diese wurde erstellt, um den geeigneten Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten gewährleisten zu können. In der vorliegenden Datenschutzerklärung sind die Arten von personenbezogenen Daten beschrieben, die EJ auf der Webseite von den Benutzern erhebt. Weiterhin wird beschrieben, wie EJ diese Daten aufbewahrt, verarbeitet, verwendet, mit wem sie ausgetauscht werden und wie Sie sich bei Fragen zu Ihrer Privatsphäre mit EJ in Verbindung setzen können.

Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch, um sich mit unserer Verarbeitung und Verwendung personenbezogener Daten vertraut zu machen.

IDENTITÄT DES DATENVERWALTERS

Für die Zwecke der Datenschutzgesetze ist der Datenverwalter der Webseite EJ mit eingetragener Geschäftsadresse EMEA - Zone Industrielle de Marivaux – BP 50409 – 60149 Saint Crépin Ibouvillers.Im vorliegenden Dokument werden mit dem Begriff „personenbezogene Daten“ auch personenbezogene Informationen bezeichnet.

KONTAKTANGABEN

Fragen, Bemerkungen und Anträge in Bezug auf die vorliegende Datenschutzerklärung und die von uns gehaltenen Daten werden gerne von uns bearbeitet. Senden Sie diese bitte an dpo@ejco.com (Europa, Naher Osten und Afrika) bzw. customersupport@ejco.com (alle anderen globalen Regionen). Es steht Ihnen auch unsere Geschäftsadresse zur Verfügung: EMEA - Zone Industrielle de Marivaux – BP 50409 – 60149 Saint Crépin Ibouvillers.

EINWILLINGUNG IN DIE VORLIEGENDE DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Durch Ihre Verwendung dieser Webseite und die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an uns willigen Sie in unsere Erhebung, Aufbewahrung, Verarbeitung, Verwendung und Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß der vorliegenden Datenschutzerklärung ein. Sollten Sie mit einem beliebigen Aspekt der vorliegenden Datenschutzerklärung nicht übereinstimmen oder nicht einverstanden sein, können Sie unsere Webseite nicht länger verwenden. Wir behalten uns das Recht vor, die vorliegende Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Mit Ihrer weiteren Verwendung beliebiger Teile unserer Webseite nach einer Benachrichtigung über oder Veröffentlichung solcher Änderungen willigen Sie in die betreffenden Änderungen ein.

Sollten wir Ihre personenbezogenen Daten auf eine wesentlich andere Art und Weise als die in der vorliegenden Datenschutzerklärung beschriebene oder Ihnen zum Erhebungszeitpunkt mitgeteilte Art und Weise verwenden wollen, erhalten Sie eine E-Mail-Benachrichtigung und können entscheiden, ob wir Ihre Informationen auf die neue Art und Weise verwenden dürfen.

WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN ÜBER WEBSEITENBESUCHER GESAMMELT WERDEN

Wenn Sie die Webseite besuchen oder auf beliebige Weise verwenden, sammeln und verarbeiten wir möglicherweise verschiedene Arten von Informationen über Sie. Wenn ein Webseitenbenutzer beispielsweise ein Profil auf der Webseite erstellt, um die Seite „Kontakt“ zu verwenden oder Literatur anzufordern, wird der Benutzer zu einem „registrierten Benutzer“. Möglicherweise werden die folgenden personenbezogenen Daten von Webseitenbenutzern gesammelt, die sich registrieren möchten:

  • Kontaktangaben (darunter Vorname, Nachname, Unternehmen, Adresse (auch Straßenname, Ort, Bundesland, Land und PLZ), E-Mail-Adresse und Telefonnummer) als Pflichtfelder
  • Nur auf der Seite „Kontakt“ Angaben zur Ausgabe und Kommentare als Pflichtfelder
  • Berufsbezeichnung, Funktionsbezeichnung, Geschäftsbereich, Interessengebiet, Interessen und Kommentare als freiwillige Angaben auf der Seite „Literaturanforderung“
  • Bevorzugte Sprache und bevorzugte Maßeinheit als freiwillige Felder auf den Seiten „Registrierung“ und „Benutzerprofil erstellen“
  • IP-Adresse und Aktivität auf der Webseite www.ejco.com, z. B. heruntergeladene Zeichnungen, angesehene Videos, geöffnete Seite und auf der Webseite verbrachte Zeit.

Wenn Sie bei Ihrem Kontakt mit uns ein Pseudonym verwenden oder anonym bleiben möchten, sollten Sie uns hierüber per E-Mail an die folgende Adresse informieren: dpo@ejco.com (Europa, Naher Osten und Afrika) bzw. customersupport@ejco.com (alle anderen globalen Regionen). Im Rahmen unserer Bereitstellungsmöglichkeiten werden wir versuchen, Ihrer Anfrage nachzukommen.

Nicht auf der Webseite registrierte Benutzer müssen keine personenbezogenen Daten bereitstellen. Es kann aber sein, dass Cookies erstellt und verwendet werden. Siehe hierzu unsere Cookie-Richtlinie.

WIE PERSONENBEZOGENE DATEN GESAMMELT WERDEN

Wir sammeln auf der Webseite www.ejco.com personenbezogene Daten hauptsächlich auf drei Arten:

  1. Die Navigationsgewohnheiten werden während der Navigation auf unserer Webseite mit Cookies und ähnlichen Technologien gesammelt.
  2. Personenbezogene Daten werden bei der Registrierung auf der Webseite, auf der Seite „Kontakt“ und im Formular für Literaturanforderungen gesammelt.
  3. Umfragen unter den Benutzern

WESHALB WIR PERSONENBEZOGENE DATEN SAMMELN, AUFBEWAHREN, VERWENDEN ODER OFFENLEGEN

In der Regel sammeln und verwenden wir zu folgenden Zwecken personenbezogene Daten von den Benutzern unserer Webseite:

  • Entscheid über und Rechtevergabe für den Zugriff auf die auf der Webseite veröffentlichten Informationen (registrierte Benutzer können auf bestimmte Webseiten- Funktionalitäten zugreifen, die nicht registrierten Benutzern nicht zur Verfügung stehen)
  • Kommunikation mit den registrierten Benutzern über deren Verwendung der Webseite und sonstige Anfragen
  • Bereitstellung der angeforderten Services
  • Überwachung im Hinblick auf Missbrauch der Informationen über EJ
  • Feedback der registrierten Benutzer zu den Services von EJ
  • Versand von E-Mail-Kommunikationen mit Direktmarketingmaterial, sofern Sie hierfür vorher Ihre Einwilligung gegeben haben. Sie können Ihre Einwilligung in den Erhalt solcher Marketing-E-Mails jederzeit widerrufen, indem Sie auf der Profilseite für registrierte Benutzer sämtliche Abonnements kündigen oder per E-Mail an emea.sales@ejco.com (Europa, Naher Osten, Afrika) bzw. customersupport@ejco.com (alle anderen globalen Regionen) darum bitten, künftig im Rahmen unserer Marketingkampagnen keine E-Mails mehr zu erhalten.
  • Unterstützung in Bezug auf und Benachrichtigung über neue Services sowie Benachrichtigung der registrierten Benutzer über wichtige Veränderungen oder Entwicklungen auf der Webseite oder bei den Services von EJ

Die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten fließen möglicherweise auch in Benutzerumfragen über Ihre Erfahrungen mit unserem Angebot ein. Dies hilft uns dabei, ein besseres Verständnis für unsere Kunden zu entwickeln, deren Anforderungen und Interessen zu befriedigen und die Rückmeldungen unserer Kunden zu berücksichtigen.

In aggregierter Form verwenden wir die Informationen und Statistiken auch für die Überwachung der Webseitenbenutzung. Damit verfolgen wir den Zweck, die Webseite weiterentwickeln und verbessern zu können.

Wir ergreifen angemessene Schritte dafür, personenbezogene Daten für den Hauptzweck zu verwenden und offenzulegen, für den wir sie erhoben haben. Möglicherweise werden die von uns erhobenen personenbezogenen Daten aber auch für Nebenzwecke verwendet oder offengelegt, sofern dies im Rahmen des Angemessenen bleibt und der betreffende Nebenzwecke in Bezug zu den Hauptzwecken der Datenerhebung steht.

Die Basis für unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kann je nach den oben beschriebenen verschiedenen Zwecken unterschiedlich sein. Wenn Sie sich beispielsweise für den Empfang von E-Mail-Kommunikationen mit Direktmarketingmaterial von uns registriert haben, verarbeiten wir Ihre Daten auf Basis Ihrer Einwilligung, um die wir Sie bitten werden und die Sie jederzeit widerrufen können. Wenn Sie auf unserer Webseite eine Bestellung aufgegeben haben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf Basis der Abwicklung dieser Bestellung. Im Rahmen aller anderen oben beschriebenen Zwecke verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten lediglich für unserer rechtmäßigen Geschäftsinteressen wie zum Beispiel die Verbesserung unserer Webseite und/oder unseres Service- und Produktangebots.

WEITERGABE IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir sehen Ihre personenbezogenen Daten als geheim und vertraulich an. Alle auf dieser Webseite gesammelten personenbezogenen Daten werden auf abgesicherten Servern in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert („USA“). Diese Server liegen im Eigentum von EJ USA Inc.

DATENÜBERTRAGUNG UND DER EUROPÄISCHEN WIRTSCHAFTSRAUM

Ihre personenbezogenen Daten können innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums gespeichert und übertragen werden. Sie können ebenfalls in Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“), darunter USA, gespeichert und in solche Länder übertragen werden. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des EWR übertragen, schützen wir sie vor unsachgemäßer Verwendung oder Offenlegung und stellen weiterhin sicher, dass dieselben Schutzstandards umgesetzt sind wie im EWR. Hierfür stellen wir sicher, dass die für uns handelnden Dienstleister sich hiermit einverstanden erklären. Wir schließen mit diesen Dienstleistern schriftliche Verträge ab, die Versicherungen in Bezug auf die Schutzmaßnahmen für Ihre personenbezogenen Daten und in Bezug auf die Beachtung unserer Datensicherheitsstandards und die internationalen Datenübertragungsvorschriften durch diese Anbieter enthalten. Ihre personenbezogenen Daten können auch von Mitarbeitern verarbeitet werden, die sich außerhalb des EWR befinden und für einen unserer Lieferanten arbeiten. Mit der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an uns erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Daten auf diese Weise weitergegeben, gespeichert und verarbeitet werden. Wir werden alle aus vernünftiger Sicht notwendigen Schritte dafür unternehmen, die sichere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter Beachtung der vorliegenden Datenschutzerklärung zu gewährleisten.

ÜBERTRAGUNG AN DIENSTLEISTER UND EXTERNE STELLEN

Es kann von Zeit zu Zeit vorkommen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an Vertreter oder Dienstleister weitergeben, die von uns und/oder Regulierungsstellen benannt werden und in Verbindung mit der Bereitstellung unserer Services mit uns zusammenarbeiten. Wir schließen mit diesen Dienstleistern schriftliche Verträge ab, die Versicherungen in Bezug auf die Schutzmaßnahmen für Ihre personenbezogenen Daten und in Bezug auf die Beachtung unserer Datensicherheitsstandards und die internationalen Datenübertragungsvorschriften durch diese Dienstleister enthalten. Einige dieser Vermittler und Dienstleister werden im Folgenden genannt:

  • Tochtergesellschaften oder Joint-Venture-Partner von EJ. Dies dient dazu, dass EJ schneller auf einer reinen Wissensbedarfsbasis auf den Kundenbedarf reagieren kann.
  • Externe Dienstleister im Auftrag und unter Weisung von EJ. Diese externen Dienstleister erbringen Ihre Leistungen für EJ als Auftragsdatenverarbeiter:
    • Vertriebsmitarbeiter wie SaaS-CRM-Dienstleister
    • Infor als ERP-Anbieter
    • AWS als gehosteter Dienstleister

Wir greifen auf Ihre personenbezogenen Daten zu und/oder legen diese offen, wenn dies gesetzlich erforderlich ist oder wir in Treu und Glauben davon ausgehen, dass dies erforderlich ist für: (a) die Beachtung gültiger Gesetze oder die Erfüllung von Anforderungen aus gegen uns geführten Gerichtsprozessen (b) den Schutz oder die Verteidigung unserer Rechte oder unseres Eigentums, darunter die Sicherheit und Integrität unseres Netzwerks und unserer Systeme (c) die Ergreifung von für den Schutz der persönlichen Sicherheit der Benutzer unserer Services oder sonstiger Personen zwingend notwendigen Maßnahmen

In Kombination mit ähnlichen Informationen anderer Webseitenbenutzer können wir auch nicht-personenbezogene Daten an externe Stellen weitergeben. Beispielsweise können wir externe Stellen über die Anzahl einmaliger Besucher unserer Webseite, die demographische Aufteilung unserer Webseitenbenutzer oder die von unseren Webseitenbenutzern auf unserer Webseite ausgeführten Aktivitäten informieren. Zu den externen Stellen, denen wir diese Informationen bereitstellen können, zählen unsere Dienstleister in den Bereichen Webseitendesign, -entwicklung und -hosting.

AUFBEWAHRUNG UND ABSICHERUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir können personenbezogene Daten physikalisch in unseren Geschäftsräumen und elektronisch auf abgesicherten Servern halten.

Alle von uns gesammelten personenbezogenen Daten werden vertraulich aufbewahrt und vor unberechtigter Benutzung durch nicht berechtigte externe Stellen, vor der Verbreitung, Veränderung, Beschädigung oder Veröffentlichung geschützt. Hierbei halten wir uns streng an die internationalen Datenschutzgesetze und unsere internationalen Richtlinien.

Wir sichern die von uns gehaltenen personenbezogenen Daten auf zahlreiche Arten ab, beispielsweise durch Passwörter und Firewalls. Weiterhin werden personenbezogene Daten auf abgesicherten Servern gespeichert. Um zu gewährleisten, dass lediglich unsere berechtigten Mitarbeiter Zugriff auf ihre personenbezogenen Daten erhalten, installieren wir physikalische Sicherheitssysteme.

Diese modernen Sicherheitsvorkehrungen sind zwar sehr wirksam, vollständige Sicherheit kann jedoch bei keinem physikalischen oder elektronischen Sicherheitssystem gewährleistet werden. Bei der Datenübertragung über das Internet ist niemals vollständige Sicherheit gewährleistet. Obwohl wir sämtliche uns möglichen Maßnahmen für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ergreifen, können wir die Sicherheit der von Ihnen über unsere Webseite übermittelten personenbezogenen Daten nicht garantieren. Die Übermittlung personenbezogener Daten erfolgt stets auf eigene Gefahr. Nach dem Empfang Ihrer personenbezogenen Daten wenden wir geeignete Sicherheitsmaßnahmen an, um unberechtigten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zu verhindern. Wir überprüfen regelmäßig unserer Richtlinien und führen zusätzliche Sicherheitsfunktionalitäten ein, sobald neue Technologien verfügbar werden.

VERWENDUNGSDAUER IHRER DATEN

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie es für die Erfüllung der oben beschriebenen Erhebungszwecke und für die Erfüllung möglicher Rechts-, Buchhaltungs- und Rechnungslegungsanforderungen notwendig ist.

IHRE RECHTE

Gemäß den Datenschutzgesetzen stehen Ihnen möglicherweise verschiedene Rechte zu. Diese können jedoch unter bestimmten Umständen eingeschränkt werden. Insbesondere können Ihre Rechte, wenn notwendig, in den folgenden Fällen eingeschränkt werden: (i) zwecks Verhütung, Erkennung, Ermittlung und Verfolgung von Straftaten (ii) im Hinblick auf oder für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung eines Rechtsanspruchs oder Rechtsverfahrens (z. B. Prozess vor einem Gericht oder Gerichtshof, Verfahren einer Behörde oder Verwaltungs- oder außergerichtliches Verfahren)

Vorbehaltlich der obigen Einschränkungen sehen die Datenschutzrechte möglicherweise folgende Rechte für Sie vor (wo relevant):

  • Das Recht auf Zugriff ermöglicht es Ihnen, eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten.
  • Das Recht auf Berichtigung ermöglicht es Ihnen, von uns über Sie gehaltene fehlerhafte oder unvollständige personenbezogene Daten berichtigen zu lassen.
  • Das Recht auf Löschen ermöglicht es Ihnen, Ihre personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen von uns löschen zu lassen.
  • Das Recht auf begrenzte Verarbeitung ermöglicht es Ihnen, unter bestimmten Umständen die Einstellung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Das Recht auf Widerspruch ermöglicht es Ihnen, der von uns auf Basis unserer rechtmäßigen Interessen (oder der rechtmäßigen Interessen einer externen Stelle) durchgeführten Verarbeitung zu widersprechen.
  • Das Recht auf Datenportabilität ermöglicht es Ihnen, bei uns die Weitergabe der von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten an eine externe Stelle zu beantragen, ohne dass wir dies behindern. Sofern dies technisch möglich ist, können Sie von uns auch eine Kopie erhalten, die Sie an eine externe Stelle weitergeben können.

Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an uns (Kontaktdaten siehe unten). Ihre Anfrage wird von uns innerhalb eines Monats beantwortet. Diese Frist kann um zwei weitere Monate verlängert werden, wenn dies unter Berücksichtigung der Komplexität und der Anzahl von Anfragen notwendig ist. Über eine solche Verlängerung informieren wir Sie innerhalb eines Monats nach Erhalt Ihrer Anfrage. Um Ihre Anfrage zu prüfen, verlangen wir möglicherweise einen Identitätsnachweis. Es kann auch vorkommen, dass wir Sie für die Beantwortung Ihrer Anfrage um weitere Angaben bitten. Wir haben das Recht, Ihre Anforderung abzulehnen, wenn es hierfür eine rechtliche Grundlage gibt oder wenn die Anfrage offensichtlich unbegründet oder unangemessen ist oder im Widerspruch zu wichtigen, im öffentlichen Interesse stehenden Zielen steht.

Wir informieren Sie (bevor wir Ihre Daten sammeln) darüber, ob wir die Absicht verfolgen, Ihre personenbezogenen Daten für andere Zwecke als die ursprünglich beabsichtigten zu verwenden, oder ob wir die Absicht verfolgen, Ihre Informationen für solche anderen Zwecke externen Stellen gegenüber offenzulegen. Sie können das Recht, solche Verarbeitungen zu verhindern, jederzeit per E-Mail an dpo@ejco.com (Europa, Naher Osten und Afrika) bzw. customersupport@ejco.com (alle anderen globalen Regionen) und/oder postalisch an EMEA - Zone Industrielle de Marivaux – BP 50409 – 60149 Saint Crépin Ibouvillers ausüben.

Registrierte Benutzer können ihre personenbezogenen Daten auf der Seite My Account im Abschnitt zu den persönlichen Angaben ändern oder per E-Mail an dpo@ejco.com (Europa, Naher Osten und Afrika) bzw. customersupport@ejco.com (alle anderen globalen Regionen) beantragen, dass das Konto gelöscht und die personenbezogenen Daten aus dem System entfernt werden.

LINKS ZU ANDEREN WEBSEITEN

Unsere Webseite kann von Zeit zu Zeit Links zu und von anderen Webseiten und Webplattformen enthalten. Darüber hinaus können die Webseiten von externen Stellen Links zu unserer Webseite umfassen. Bitte beachten Sie, dass die mit unserer Webseite verlinkten Webseiten und Webplattformen eigenen Datenschutzrichtlinien unterliegen und wir für diese keinerlei Verantwortung oder Haftung übernehmen können. Prüfen Sie daher diese Richtlinien, bevor Sie an diese Webseiten personenbezogene Daten übermitteln.

Wir übernehmen für die Datenschutzrichtlinien und Informationsschutzmaßnahmen solcher externen Webseiten keinerlei Haftung. Dies gilt unabhängig davon, ob diese Webseiten mit unserer Webseite verlinkt sind. Wir bieten diese Links lediglich als Service für Sie, und Sie greifen darauf auf eigene Gefahr zu. Es liegt in Ihrer Verantwortung, vor der Übertragung von personenbezogenen Daten auf diese externen Webseiten die entsprechenden Datenschutzrichtlinien zu prüfen.

SOFTWAREQUALITÄT

Die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten ist uns extrem wichtig. Da keine Datenübertragung über das Internet als zu 100 Prozent sicher garantiert werden kann, können wir die Sicherheit der uns von Ihnen übermittelten Informationen weder versichern noch garantieren, und Sie übermitteln die personenbezogenen Daten auf eigene Gefahr. Wir bemühen uns darum, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen einzusetzen und stetig zu überprüfen (z. B. Mitarbeiterschulungen und -bewusstseinsstärkung), um Ihre personenbezogenen Daten gegen unberechtigte und unrechtmäßige Verarbeitungen wie z. B. unberechtigte Vernichtung, Veränderung, Offenlegung oder unberechtigten Zugriff zu schützen. Wir bewahren personenbezogene Daten lediglich so lange wie notwendig oder so lange wie gesetzlich gefordert auf.

ÄNDERUNGEN AN UNSERER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir behalten uns das Recht vor, die vorliegende Datenschutzerklärung jederzeit und in unserem alleinigen Ermessen zu ändern. Im Falle solcher Änderungen werden diese hier veröffentlicht, so dass Sie sehen können, welche Informationen wir sammeln, wie wir diese Informationen verwenden können und unter welchen Umständen wir sie möglicherweise weitergeben. Durch die weitere Verwendung unserer Webseite nach der Veröffentlichung solcher Änderungen akzeptieren Sie die vorliegende Datenschutzerklärung mit ihren Änderungen und erklären sich mit ihr und den Änderungen einverstanden.

BESCHWERDEN

Sollten Sie mit einem Aspekt der Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln, austauschen oder verwenden, nicht einverstanden sein, teilen Sie uns dies bitte unter Verwendung der oben angegebenen „Kontaktdaten“ mit.

Sie haben auch das Recht, an Ihrem Gerichtsstand eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen.

Revision: 25 May 2018

envelope
E-Mail uns heute